Sugaring kosmetik spa

Sugaring für Damen

Sugaring für Herren

Sugaring bei Zulma med. Kosmetik

Die schonende Alternative zum Waxing

Sugaring ist eine besonders sanfte Kosmetikbehandlung, bei der ich die Körper-
und Gesichtsbehaarung mit einer speziellen Zuckerpaste entfernen. Absolut schmerzfrei
ist die Enthaarung zwar nicht, jedoch läuft die Sugaring Behandlung bei
Zulma med. Kosmetik deutlich angenehmer ab als das Wachsen. Probieren Sie die
Haarentfernung aus – Sie werden von dem Ergebnis begeistert sein!
Sugaring ist eine sanfte Alternative zum Waxing, die hierzulande immer beliebter
wird. In den Ländern des Orients hat die Haarentfernung eine lange Tradition.
Schon im alten Ägypten haben die Menschen ihre Körperbehaarung mit
bestimmten Harzen oder Muscheln entfernt. Auch heute noch wissen die Bewohner
des Orients die Enthaarungsmethode zu schätzen. Die Beauty-Behandlung mit
der Sugar-Paste ist seit jeher ein fester Bestandteil traditioneller Hammams.
Allerdings wird sie dort als Halawa bezeichnet. Anders als beim Waxing handelt
es sich beim Sugaring um eine besonders gründliche Enthaarung, die nicht
nur schonend, sondern auch äusserst schmerzarm ist. Bei dieser Kosmetikbehandlung
entfernen wir nicht nur überflüssige Haare – wir pflegen auch
Ihre Haut, die sich auch nach 4 Wochen ausgesprochen weich und glatt anfühlt.
Sugaring Behandlung bei Zulma Kosmetik: Kosmetikbehandlung mit der Zuckerpaste
Sugaring zählt nicht nur im Orient und in Hollywood, sondern auch bei Zulma
Kosmetik zu einer beliebten Beauty-Behandlung. Anders als beim Waxing führe
ich die Sugaring Behandlung mit einer goldgelben Zuckerpaste durch, anstatt
auf Wachsstreifen zurückzugreifen. Diese moderne Form der Haarentfernung
hat die herkömmlichen Wachsstreifen längst abgelöst, weil die
Beauty Anwendung äusserst gründlich und schmerzarm ist. Sie spricht
vor allem diejenigen an, die sich glatte und gepflegte Beine und Achseln wünschen,
ohne sich täglich rasieren zu müssen. Für die pflegende Wirkung
sind die natürlichen Inhaltsstoffe der zuckerhaltigen Paste verantwortlich.
Zucker – der Hauptinhaltsstoff – ist auch gleichzeitig der Namensgeber
der Paste. Die Haarentfernung eignet sich übrigens für jede Hautpartie,
wobei sie in erster Linie im Intimbereich und im Gesicht zum Einsatz kommt.

Ablauf einer Sugaring Behandlung in meinem med. Kosmetikstudio

Vollkommen schmerzfrei ist die Beauty Anwendung zwar nicht, jedoch ist die Behandlung
bei Zulma Kosmetik mit dem traditionellen Wachsen nicht zu vergleichen. Bevor
ich

• die Achseln
• das Gesicht
• die Arme oder Beine
• den Intimbereich

in meinem Kosmetikstudio behandle, werden die zu enthaarenden Stellen mit einer
alkoholischen Lösung gründlich gereinigt. Die Hautpartien sind danach
nicht nur sauber, sondern auch vollkommen fettfrei. Dieser Behandlungsschritt
ist notwendig, um Entzündungen der Haarwurzeln vorzubeugen.
Bei einer Sugaring Behandlung bei Zulma med. Kosmetik wird die Paste sanft einmassiert,
damit sie die Haarwurzeln umschliessen kann. Danach entferne ich die Körper-
oder Gesichtsbehaarung mit 2 bis 4 ruckartigen Bewegungen. Wer die Enthaarung
mit traditionellen Wachsstreifen kennt, wird beim Sugaring bei Zulma Kosmetik
einen deutlichen Unterschied spüren können.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Wachsen kann ich die zuckerhaltige Paste
sogar mehrmals auftragen, sodass wir bei der Beauty Behandlung in meinem Kosmetikstudio
viel Zeit einspare.

Vorteile einer Sugaring Anwendung bei Zulma med. Kosmetik
Die Beauty-Behandlung in meinem Kosmetikstudio ist nicht nur schmerzfrei –
sie ist auch ausgesprochen gründlich. Die zuckerhaltige Paste klebt kaum
an den Hautstellen, weshalb sie sich geräuschlos und nahezu schmerzfrei
abziehen lässt. Rund 4 Wochen lang hält das Ergebnis an, sodass Sie
auf Ihren Rasierer getrost verzichten können.

Die Methode ist für jede Körperpartie geeignet, ganz gleich, ob Sie
sich die Beine, Arme, Achseln, das Gesicht oder den Intimbereich enthaaren lassen
möchten. Danach fühlen die enthaarten Stellen sich unglaublich weich,
glatt und zart an. Besonders empfindliche Hauttypen müssen nach der Anwendung
mit leichten Rötungen rechnen, die jedoch nach ein paar Stunden wieder
vollständig verschwinden.

Viele Kunden fragen sich, warum die Beauty Behandlung in meinem Kosmetikstudio
wesentlich angenehmer ist als das herkömmliche Wachsen. Das liegt vermutlich
an der cremigen Konsistenz der Paste, sodass die Inhaltsstoffe besonders tief
eindringen können.

Dass die Haut gepflegt wird, ist ein toller Nebeneffekt der Sugaring Behandlung.
Für den pflegenden Touch sorgen die natürlichen Substanzen, die in
der Paste stecken. Wasser, Zitronensaft und Zucker werden zu einem cremigen
Brei verrührt, der Pickeln und Hautunreinheiten vorbeugt.
Risiken einer Sugaring Behandlung

Anders als beim Wachsen werden die Haare mit der Wuchsrichtung entfernt. Die
Haarfollikel werden somit kaum gereizt, sodass das Risiko einer Haarbalgentzündung
äusserst gering ist. Pickelchen, Hautrötungen oder eingewachsene Haare
sind bei dieser Beauty Behandlung eher die Ausnahme. Falls Sie eine besonders
empfindliche Haut besitzen, können Sie die behandelten Hautstellen mit
einem feinkörnigen Peeling-Gel pflegen, um die Hautporen zu reinigen.

Haben Sie noch Fragen? Wenn Sie das Wachsen kennen, werden Sie von dem Ergebnis
einer Sugaring Behandlung begeistert sein. Sprechen Sie mich an – ich
beraten Sie gerne!